Version vom 11. Mai 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen («AGB») regeln die Rechte und Pflichten der KeeKoo SA als Betreiberin der Website keekoo.ch («KeeKoo») und ihrer Kunden (der «Kunde») beim Kauf von Waren bei KeeKoo. Sie gelten für alle Einkäufe, die von den Kunden über den KeeKoo-Onlineshop (der «Onlineshop») getätigt werden.

Es gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Version. Die aktuelle Version ist jederzeit unter www.keekoo.ch einsehbar. KeeKoo behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. Die Umsetzung von Bestimmungen, die von den vorliegenden AGB abweichen, bedarf der schriftlichen Zustimmung von KeeKoo.

2. Allgemeines

KeeKoo vertreibt in der Schweiz verschiedene Produkte (das «Produkt») im Einmal- oder Abonnementverkauf in den Bereichen Babypflege, Kosmetik (Hygiene- und Pflegeprodukte), Baby- und Erwachsenennahrung, Bekleidung, E-Commerce und Grosshandel sowie Medizinprodukte gemäss dem Bundesgesetz über Arzneimittel und Medizinprodukte (HMG) vom 15. Dezember 2000.

3. Angebot, Produktinformationen und Preisangaben

Der Warenkauf (oder der Abschluss eines Abonnements) bei KeeKoo (die «Waren») ist natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz (den «Kunden») vorbehalten.

KeeKoo ist bemüht, korrekte Produktbeschreibungen zu liefern. Dennoch können sie möglicherweise von der Beschreibung des Herstellers abweichen. KeeKoo übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Produktbeschreibungen und Abbildungen.

Alle Preise verstehen sich in CHF, inklusive Mehrwertsteuer, aber zuzüglich Versandkosten, die gegebenenfalls gesondert in Rechnung gestellt werden können. Alle Kosten werden bei Abschluss der Bestellung angezeigt. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten. KeeKoo ist berechtigt, die Preise jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

4. Bestellung und Vertragsabschluss

4.1 Allgemeines – Erstellung eines Kundenkontos

Der Kunde kann die Angebote und Produkte auf der Website einsehen. Um eine Bestellung aufgeben zu können, muss der Kunde ein (kostenloses) Kundenkonto anlegen.

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden von KeeKoo im Einklang mit der «Datenschutzrichtlinie» auf der Website verarbeitet.

Der Kunde verpflichtet sich, korrekte, vollständige personenbezogene Daten und Bankdaten rechtmässig und nach Treu und Glauben zur Verfügung zu stellen. Er verpflichtet sich auch, die Angaben im Falle einer Änderung unverzüglich zu aktualisieren, damit die Lieferung der bestellten Produkte in gutem Zustand erfolgen kann.

In Ermangelung dessen kann KeeKoo keine Haftung übernehmen; allein der Kunde haftet für die Informationen, die er bei der Erstellung seines persönlichen Kontos angegeben hat.

4.2 Bestellaufgabe

4.2.1. Abonnementverkauf

Der Kunde wählt das/die Produkt(e) und die Grösse (oder Kapazität) aus den von KeeKoo angebotenen Grössen (oder Kapazitäten) aus; diese Grösse (oder Kapazität) entspricht der vom Kunden gewünschten Grösse am Tag der ersten Lieferung des gewählten Produkts.

Sobald die Grösse (oder Kapazität) des Produkts/der Produkte ausgewählt wurde, kann der Kunde die Häufigkeit der Lieferung des Produkts/der Produkte wählen. Der Kunde kann zudem das zu unten aufgeführten Bedingungen abgeschlossene Abonnement aussetzen oder kündigen.

Mit dem Abschluss des Abonnements stimmt der Kunde einer monatlichen Abbuchung eines zum Zeitpunkt des Abonnements auf der Website festgelegten Betrags zu. Dieser Preis für das vom Kunden gewählte Abonnement wird je nach den vom Kunden vorgenommenen Änderungen an die Häufigkeit der Lieferungen und gegebenenfalls an die Verwendung eines speziellen Promotionscodes angepasst. Während der gesamten Gültigkeitsdauer des Abonnements werden dem Kunden die Produkte geliefert und der entsprechende Betrag wird automatisch jeden Monat, spätestens 1 Tag vor dem Versand seines Produkts/seiner Produkte, abgebucht.

Das Abonnement wird vom Kunden beantragt, sobald er auf die Schaltfläche «Bestellen» klickt, nachdem er den Inhalt des Warenkorbs und den Gesamtpreis der Bestellung überprüft hat und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat, die ihm über einen Link auf der Seite zur Validierung des Warenkorbs zur mitgeteilt wurden. Dies wird von ihm durch Ankreuzen des Kästchens «Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen» auf dem Formular zur Validierung des Warenkorbs bestätigt.

Nach Abschluss der Bestellung bestätigt KeeKoo die Bestellannahme per E-Mail an die bei der Einrichtung des Kundenkontos angegebene Adresse.

Falls KeeKoo einen Vertrag nicht bestätigen kann, insbesondere weil ein Produkt nicht auf Lager oder nicht mehr lieferbar ist, muss KeeKoo den Kunden so schnell wie möglich per E-Mail darüber informieren, dass der Vertrag nicht zustande gekommen ist. Wenn der Kunde bereits bezahlt hat, wird dem Kunden ein neuer Liefertermin angeboten, um den Vertrag abzuschliessen. Lehnt der Kunde dies ab, muss KeeKoo dem Kunden den bereits gezahlten Betrag innerhalb kürzester Frist vollständig zurückerstatten.

Der zwischen dem Kunden und KeeKoo geschlossene Vertrag ist unbefristet. Die Lieferung der Produkte erfolgt gemäss den vom Kunden festgelegten Bedingungen.

Der Kunde kann bis zu fünf (5) Kalendertage vor dem gewählten Liefertermin Änderungen, Aussetzungen oder Stornierungen einer Lieferung oder seines Abonnements vornehmen. Danach gilt die Lieferung als endgültig und kann nicht mehr geändert oder storniert werden. Dieser Antrag auf Änderung, Aussetzung oder Stornierung muss vom Kunden auf der Website von KeeKoo gestellt werden. Wenn der Kunde keine Änderung beantragt, wird das Abonnement automatisch zu denselben Bedingungen wie bei der letzten Bestellung verlängert.

4.2.2. Einmalige Verkäufe

Der Kunde wählt das/die Produkt(e) und die Grösse (oder Kapazität) aus den von KeeKoo angebotenen Grössen (oder Kapazitäten) aus.

Die Bestellung wird vom Kunden aufgegeben, sobald er auf die Schaltfläche «Bestellen» klickt, nachdem er den Inhalt des Warenkorbs und den Gesamtpreis der Bestellung überprüft hat und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat, die ihm über einen Link auf der Seite zur Validierung des Warenkorbs zur mitgeteilt wurden. Dies wird von ihm durch Ankreuzen des Kästchens «Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen» auf dem Formular zur Validierung des Warenkorbs bestätigt.

Nach Abschluss der Bestellung bestätigt KeeKoo die Bestellannahme per E-Mail an die bei der Einrichtung des Kundenkontos angegebene Adresse.

Falls KeeKoo einen Vertrag nicht bestätigen kann, insbesondere weil ein Produkt nicht auf Lager oder nicht mehr lieferbar ist, muss KeeKoo den Kunden so schnell wie möglich per E-Mail darüber informieren, dass der Vertrag nicht zustande gekommen ist. Wenn der Kunde bereits bezahlt hat, wird dem Kunden ein neuer Liefertermin angeboten, um den Vertrag abzuschliessen. Lehnt der Kunde dies ab, muss KeeKoo dem Kunden den bereits gezahlten Betrag innerhalb kürzester Frist vollständig zurückerstatten.

4.3 “Zufrieden oder Geld zurück”-Garantie

Wenn der Kunde während des ersten Monats des Abonnements mit den Windeln in der Box nicht zufrieden ist, verpflichtet sich KeeKoo, die Box zu erstatten. Der Kunde muss lediglich eine Anfrage in seinem Kundenbereich stellen und die Windelkiste mit den ungeöffneten Beuteln kostenlos an KeeKoo zurücksenden. KeeKoo wird die Rückerstattung der Windelpackung spätestens 3 bis 4 Wochen nach Erhalt des Pakets und der Überprüfung seiner Konformität vornehmen.

5. Versandkosten

Bei der Bestellung von Produkten im Online-Shop werden Versandkosten fällig. Der genaue Betrag wird dabei im Bestellvorgang angegeben. Wenn der Warenwert pro Bestellung einen bestimmten Betrag überschreitet, der stets zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben wird (einschliesslich Mehrwertsteuer, aber ohne Versandkosten), gehen die Versandkosten zu Lasten von KeeKoo.

Der Kunde hat beim Kauf eine der im Online-Shop angegebenen Zahlungsarten zu nutzen. Bei der Zahlung mit Kredit- oder Debitkarte werden die Daten verschlüsselt übertragen. Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten nicht bei jeder Bestellung anzubieten. KeeKoo kann die Daten des Kunden zur Prüfung seiner Kreditwürdigkeit bei der Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten nutzen.

6. Lieferung der im Online-Shop bestellten Waren

Bestellungen werden in der Regel werktags innerhalb von 24-48 Arbeitsstunden nach Bestelleingang versandt und innerhalb von 24-48 Arbeitsstunden nach Versand ausgeliefert. Enthält eine Bestellung Produkte, die nicht auf Lager sind und nicht innerhalb von 24 bis 48 Arbeitsstunden versandt werden können («nicht verfügbare Artikel»), so wird die Bestellung in mehreren Schritten ausgeführt. Der Kunde wird über diesen Umstand informiert. Für den Kunden entstehen dadurch keine zusätzlichen Lieferkosten. Die Lieferzeit für diese nicht verfügbaren Artikel beträgt jedoch in der Regel zwei bis vier Wochen.

Die Lieferung erfolgt in neutraler Verpackung an die im Kundenkonto angegebene Adresse des Kunden.

Mit der Übergabe der Ware an die Post gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über.

Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass die bestellten Produkte durch die Schweizerische Post geliefert werden. Da die Post die Sendung auch einem anderen Haushaltsmitglied aushändigen kann, ist die eigenhändige Zustellung nicht gewährleistet. Wenn der Kunde eine gesonderte Vereinbarung mit der Post getroffen hat, erfolgt die Lieferung an die vereinbarte Adresse.

7. Umtausch

Es können nur Beutel oder Schachteln mit Windeln umgetauscht werden, die sich noch in der intakten Originalverpackung befinden. Angebrochene Verpackungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. KeeKoo übernimmt die Versandkosten für Windeln, die in der unbeschädigten Originalverpackung zurückgeschickt werden, bis zu einer Obergrenze von 2 (zwei) Rückgaben pro Jahr. Darüber hinaus gehen die Versandkosten zu Lasten des Kunden. Der Preis der zurückgesandten Windeln wird innerhalb von 
3 Wochen nach Erhalt der Windeln und deren Prüfung erstattet.

Andere auf der Website verkaufte Produkte (insbesondere aus dem Bereich Pflege, Hygiene und Zubehör) sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Die von KeeKoo angebotenen Produkte verlassen das Werk von KeeKoo in einwandfreiem Zustand und können grundsätzlich weder zurückgegeben noch umgetauscht werden (mit Ausnahme von Windeln zu den oben beschriebenen Modalitäten). Ausgenommen hiervon sind irrtümlich gelieferte Waren oder Waren, die zum Zeitpunkt der Lieferung an den Kunden Mängel aufweisen. In den vorgenannten Fällen und unter der Voraussetzung, dass der Mangel zuvor dem Kundendienst gemeldet wurde, sind die Waren in ihrer Originalverpackung an KeeKoo zurückzusenden. Der Kunde erhält dann eine Ersatzlieferung, sofern die Ware verfügbar ist, oder andernfalls einen Anspruch auf Rückerstattung. Nachträgliche Änderungen an bereits bestätigten Aufträgen sind nicht möglich. Mängel sind innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich zu reklamieren. Andernfalls gilt die Ware als ohne Vorbehalte angenommen.

Im Falle eines Transportschadens oder wenn die ordnungsgemäss versendete Ware ihren Bestimmungsort nicht erreicht, muss sich der Kunde direkt an das Logistikunternehmen wenden.

8. Garantie und Haftung

Im Falle eines Gewährleistungsanspruchs bei mangelhafter Ware gelten ausschliesslich die Bestimmungen des Herstellers. KeeKoo schliesst jede weitere Gewährleistung ausdrücklich aus. Im Hinblick auf die Qualitätssicherung wird der Kunde jedoch gebeten, etwaige Produktmängel zu melden.

Mit Ausnahme der Haftung nach zwingendem Recht (Produkthaftung, Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit seitens KeeKoo oder seiner Erfüllungsgehilfen) schliesst KeeKoo jegliche Haftung (auch für seine Erfüllungsgehilfen) aus.

9. Datenschutz und Änderungen

KeeKoo behandelt die personenbezogenen Daten der Kunden streng vertraulich. Die Kunden müssen jedoch wissen, dass die im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss erfassten Daten zu Marketingzwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden können, um die Verpflichtungen, die sich aus dem Kaufvertrag ergeben, zu erfüllen. Es werden jedoch nur solche Daten an Dritte weitergegeben, die für die Erbringung der Dienstleistung unerlässlich sind (z.B. Adressen an die Logistikpartner) oder nur zu den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken. KeeKoo darf die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse verwenden, um dem Kunden Newsletter und Werbung per E-Mail zuzusenden. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit, sich vom Newsletter und der Werbung abzumelden («opting out»).

Personenbezogene Daten werden nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben.
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen des Online-Shops ist in der Datenschutzerklärung geregelt. Es gilt ausschliesslich die neueste Version. Die aktuelle Version kann jederzeit unter www.keekoo.ch/de/vertraulichkeitsrichtlinien/ eingesehen werden.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss aller Kollisionsnormen und der internationalen Verträge wie dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Kunden oder der Gesellschaftssitz von KeeKoo in Genf.